Jahreshauptversammlung am 11. April 2018

Presseberichte folgen

Foto: Kolbinger

"Weil es am Nötigsten fehlt"

CSU Riedenburg sammelt beim Fastenessen Geld für Projekt von Pfarrvikar Xavier Raj Chinnappan

Riedenburg (smx) Zum siebten Mal hat der CSU-Ortsverband Riedenburg sein Fastenessen abgehalten. Pfarrvikar Xavier Raj Chinnappan sprach bei dieser Gelegenheit über sein Projekt "BACE - Basic Aid for Children's Education".

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier.

 

Bildergalerie der Veranstaltung finden Sie hier.

"Die Debatte um Dieselautos wird unfair und einseitig geführt"

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Florian Oßner stellt vor seinen Parteifreunden in Riedenburg sein Wahlkampfprogramm vor

Riedenburg (ksm) Egal, wie viele Zuhörer auch da sein mögen, Florian Oßner legt Wert auf eine vernünftige Diskussion. "Ich glaube, in dieser Runde ist das sehr gut möglich", sagt der CSU-Politiker bei seinem Abstecher nach Riedenburg im Zuge des Bundestagswahlkampfes, dem acht seiner Riedenburger Parteikollegen beiwohnen.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Die-Debatte-um-Dieselautos-wird-unfair-und-einseitig-gefuehrt;art602,3524834

"Ja, aber" zum dritten Nationalpark

Ministerpräsident Horst Seehofer kündigt in Riedenburg Beratungen zum umstrittenen Projekt an und streift weitere Reizthemen.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.mittelbayerische.de/region/kelheim/gemeinden/riedenburg/ja-aber-zum-dritten-nationalpark-21093-art1556445.html

Horst Seehofer gibt sich staatstragend

Riedenburg (DK) Erstmals besucht ein amtierender bayerischer Ministerpräsident Riedenburg. Horst Seehofer ist am Sonntag der Stargast beim politischen Frühschoppen auf dem Volksfest. Es ist die Stippvisite eines Spitzenpolitikers in Zeiten des Terrors.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-DKmobil-Horst-Seehofer-gibt-sich-staatstragend;art602,3507326

Söder sparte nicht mit klaren Aussagen

Beim Sommerempfang des CSU-Kreisverbandes trafen Mittelalter und Science Fiction aufeinander. Mitten drin der Finanzminister.      
 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.mittelbayerische.de/region/kelheim/gemeinden/riedenburg/soeder-sparte-nicht-mit-klaren-aussagen-21093-art1540306.html

"Möge die Macht mit mir sein"

Riedenburg (DK) Riedenburg, der 11. Juli 2017. Es ist Dienstagabend, 18.40 Uhr um genau zu sein.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-DKmobil-bdquo-M-ouml-ge-die-Macht-mit-mir-sein-ldquo;art602,3459429

Christsoziale setzen weiter auf Lösch

Spekulationen, er habe „höhere“ Ambitionen, erteilte Riedenburgs Bürgermeister Siegfried Lösch eine Absage.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.mittelbayerische.de/region/kelheim/gemeinden/riedenburg/christsoziale-setzen-weiter-auf-loesch-21093-art1517601.html

Siegfried Lösch bleibt in Riedenburg

Riedenburg (rat) Siegfried Lösch will sich bei der Kommunalwahl in drei Jahren erneut um das Amt des Riedenburger Bürgermeisters bewerben. Bei der Jahresversammlung der Riedenburger CSU erteilte Lösch Spekulationen, er wolle als Landtagsabgeordneter nach München wechseln, eine klare Absage.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-DKmobil-Siegfried-Loesch-bleibt-in-Riedenburg;art602,3368776

 

Die neue Vorstandschaft finden Sie hier.

Seehofer spricht beim Volksfest

Riedenburg (rat) Zwei bayerische Spitzenpolitiker kommen im Sommer nach Riedenburg.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Seehofer-spricht-beim-Volksfest;art602,3368775

Fastenessen für die Kirchenrenovierung

Zum 6. Fastenessen konnte der Riedenburger CSU-Ortsvorsitzende Siegfried Lösch Interessierte im Gasthaus „Zum Kini“ begrüßen.

Riedenburg. Etwa 20 Personen waren der Einladung in diesem Jahr gefolgt und hörten den kurzweiligen Vortrag von Stadtpfarrer Edmund Bock. Anschließend genossen alle Anwesenden die für das Fastenessen zubereitete Brotsuppe, die der „Kini“-Wirt Markus Forster dem CSU-Ortsverband kostenlos zur Verfügung stellte.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.mittelbayerische.de/region/kelheim-nachrichten/fastenessen-fuer-die-kirchenrenovierung-21029-art1511397.html

Anlässlich des sechsten Fastenessens des CSU-Ortsverbandes Riedenburg überreichte der Vorsitzende Siegfried Lösch einen symbolischen Spendenscheck vom Fastenessen 2016 in Höhe von 305,00 EUR an den Riedenburger Stadtpfarrer Edmund Bock.

 

Unser Foto zeigt (von links):

Stadträtin Anna Kornprobst, CSU-Chef Siegfried Lösch, Stadtpfarrer Edmund Bock, Friedrich Riemhofer jun. und Wolfgang Langer

Riedenburg (DK) Etwa 20 Personen hat der Riedenburger CSU-Ortsvorsitzende, Bürgermeister Siegfried Lösch, zum mittlerweile sechsten Fastenessen begrüßen können.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Spende-fuer-Stadtpfarrkirche;art602,3352165

Spende für Stadtpfarrkirche

Anlässlich des sechsten Fastenessens des CSU-Ortsverbandes Riedenburg überreichte der Vorsitzende Siegfried Lösch (links) eine Spende in Höhe von 250,00 EUR an den Riedenburger Stadtpfarrer H. H. Edmund Bock.

Riedenburg (DK) Etwa 20 Personen hat der Riedenburger CSU-Ortsvorsitzende, Bürgermeister Siegfried Lösch, zum mittlerweile sechsten Fastenessen begrüßen können.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Spende-fuer-Stadtpfarrkirche;art602,3352165

Josef Fuchs tritt CSU-Fraktion bei

Riedenburg (DK) Die CSU-Fraktion im Riedenburger Stadtrat bekommt Verstärkung: Der bislang parteilose Mandatsträger Josef Fuchs schließt sich der Gruppierung an. Damit sitzen inklusive Bürgermeister Siegfried Lösch fortan acht Kommunalpolitiker für die CSU in dem 21-köpfigen Gremium.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Josef-Fuchs-tritt-CSU-Fraktion-bei;art602,3350330#plx1682039899

"Schwarze Zigeuner" des Ortsverbandes nahmen am Faschingsumzug am Faschingsdienstag (28.02.2017) teil

Foto: CSU Riedenburg

"Bayern muss Sicherheitsland Nummer 1 bleiben"

Riedenburg (sja) Kernige Aussagen, ein paar saftige Watschn für die politische Konkurrenz und ein Loblied auf die bayerische Heimat und deren Stärke - mit dieser Mischung hat CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer gestern beim politischen Frühschoppen den Nerv des Publikums im Riedenburger Festzelt getroffen.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Bayern-muss-Sicherheitsland-Nummer-eins-bleiben;art602,3260351

Mehr Mut und weniger Zweifel

Riedenburg (sja) Neue Wege, neue Ideen und mehr Mut - das ist das Ziel des CSU-Landratskandidaten Martin Neumeyer. Beim Wahlkampfauftritt in Riedenburg skizzierte der 61-Jährige aus Abensberg am Montagabend seine Vorstellungen von einem "Landkreis der Visionen und der Zukunft".

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Landratswahl-Kelheim-2016-Mehr-Mut-und-weniger-Zweifel;art602,3250482

Ortsvorstandsklausur in Buch

Die Teilnehmer der Ortsvorstandsklausur

Am Samstag, 10.10.2015, traf sich der Ortsvorstand der CSU Riedenburg zur jährlichen Klausurtagung im Landhotel Schneider in Buch. Es wurden wichtige Themen, die in der Großgemeinde aktuell und in den kommenden Jahren anstehen, diskutiert.

"Der Islam gehört nicht zu Bayern"

Riedenburg (rat) Einen effektiven Schutz der Außengrenzen der EU vor Flüchtlingen hat Thomas Kreuzer, der Vorsitzende der CSU-Fraktion im Landtag, gestern in Riedenburg verlangt. Beim politischen Frühschoppen im Volksfestzelt forderte der 56-Jährige die anderen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union auf, die aus der Flüchtlingsproblematik resultierenden Lasten endlich gerecht zu verteilen.
 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-wochennl352015-Der-Islam-gehoert-nicht-zu-Bayern;art602,3112926

Einladung zum Politischen Frühschoppen am Riedenburger Volksfest 2015

Foto: CSU-Landtagsfraktion

In diesem Jahr kommt der Fraktionsvorsitzende der CSU im Bayerischen Landtag, Thomas Kreuzer MdL. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 23. August 2015, ab 11:00 Uhr im Festzelt.

 

Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen.

Viel Arbeit und eine kleine Überraschung

Riedenburg (sja) Die Riedenburger Christsozialen gehen mit dem bewährten Team in die nächsten Jahre. Bei der Jahresversammlung am Sonntagabend bestätigten die Mitglieder den Vorstand im Amt. Einzige Überraschung: Der frühere BGR-Stadtrat Tobias Schweiger ist jetzt bei der CSU.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Viel-Arbeit-und-eine-kleine-Ueberraschung;art602,3040371

Riedenburgs Christsoziale unterstützen Neumeyer

Riedenburg (sja) Der Kelheimer Landrat soll ab dem kommenden Jahr Martin Neumeyer heißen. Diese Forderung formulierte Riedenburgs Bürgermeister Siegfried Lösch am Sonntagabend bei der Jahresversammlung des CSU-Ortverbands der Dreiburgenstadt. „Sollte sich Martin Neumeyer als Landratskandidat bewerben, hat er meine Unterstützung und die der Riedenburger CSU“, betonte der Ortsvorsitzende.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Riedenburgs-Christsoziale-unterstuetzen-Neumeyer;art602,3040796

Foto: DK/Janda

Blodig gehört CSU seit 40 Jahren an

Bei der Jahresversammlung wurde der Riedenburger geehrt. Bürgermeister Lösch gab einen Ausblick auf seine Vorhaben.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.mittelbayerische.de/region/kelheim/gemeinden/riedenburg/blodig-gehoert-csu-seit-40-jahren-an-21093-art1218314.html

Fastenessen 2015 - Spendenübergabe des Erlöses vom Glühweinverkauf am Christkindlmarkt an H. H. Stadtpfarrer Memminger

Foto: CSU Riedenburg

Spendenübergabe des Erlöses aus dem Punschverkauf am Christkindlmarkt an den VKKK Ostbayern e. V.

Foto: CSU Riedenburg

Die "Schwarzen" verkauften wieder "Schwarze Würste" am Riedenburger Christkindlmarkt

Foto: CSU Riedenburg

"Schluss mit dem Schuldenmachen!"

Riedenburg (rat) Es sind schlechte Zeiten für polternde und polarisierende Bierzelt-Redner. In der Ukraine, im Irak und im Gazasteifen toben Kriege, weltweit sind Millionen Menschen auf der Flucht vor Gewalt, Hunger und Armut. Zudem steht nach einem Marathon an Wahlkämpfen in den kommenden drei Jahren nicht einmal ein Urnengang an.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Schluss-mit-dem-Schuldenmachen;art602,2952678

 

Mehr Fotos zur Veranstaltung finden Sie in der Bildergalerie.

Foto: Manfred Weber MdEP / www.manfredweber.eu

Foto: DK/Janda

Ein Blick in den Flaschenhals

Riedenburg (sja) Manch Genießerherz würde hier höher schlagen – und auch den CSU-Mitgliedern lief beim Besuch des Riedenburger Brauhauses das Wasser im Munde zusammen. In dem Familienbetrieb durften die Kommunalpolitiker die neue Füllerei besichtigen.
 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Ein-Blick-in-den-Flaschenhals;art602,2950979

Investition in Zukunft der Brauerei

Die neue Füllerei kostete drei Millionen Euro und sichert den Standort Riedenburg. Die Brauerei-Chefin sichert zu, Asylbewerbern Arbeit anzubieten.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.mittelbayerische.de/region/kelheim/kelheim/artikel/investition-in-zukunft-der-brauerei/1112281/investition-in-zukunft-der-brauerei.html

Übergabe des Spendenbetrags vom Fastenessen 2014 an Herrn Stadtpfarrer Memminger

Foto: CSU Riedenburg
Foto: CSU Riedenburg

"Wir haben massiv dazugewonnen"

Riedenburg (sja) Die Riedenburger CSU befindet sich auf einem Höhepunkt in ihrer Geschichte. Mehr Mitglieder, mehr politischer Einfluss und gut gefüllte Kassen bescherten dem Ortsverband bei der Jahresversammlung am Montagabend eine positive Bilanz. Kritik gab es hingegen an der Bürgerliste.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Wir-haben-massiv-dazugewonnen;art602,2922657

Mehr Mitglieder, mehr Arbeit

Riedenburg (sja) Der Riedenburger CSU-Ortsverband steht nach der Kommunalwahl finanziell bestens da. Das bestätigte Kassier und Stadtrat Maximilian Sedlmeier bei der Jahresversammlung.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Mehr-Mitglieder-mehr-Arbeit;art602,2922658

Dieser Kraftakt hat sich gelohnt

Riedenburgs CSU geht aus einem finanziell wie personell aufwendigen Wahlkampf gestärkt hervor. Bürgermeister sieht den Stadtrat als „Kollegialorgan“.

 

Von Petra Kolbinger

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.mittelbayerische.de/region/kelheim/kelheim/artikel/dieser-kraftakt-hat-sich-gelohnt/1072859/dieser-kraftakt-hat-sich-gelohnt.html

Christsoziale ziehen Bilanz

Riedenburg (DK) Zu ihrer Jahresversammlung treffen sich die Mitglieder des CSU-Ortsverbandes Riedenburg am Montag, 2. Juni. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gasthof zur Post in Riedenburg.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Christsoziale-ziehen-Bilanz;art602,2918126

Halbig und Langer setzen sich durch

Riedenburg (sja) Die beiden stellvertretenden Bürgermeister in Riedenburg heißen Konrad Halbig (CWG) und Wolfgang Langer (CSU). Wie erwartet, setzten sie sich bei der konstituierenden Sitzung des Stadtrats am Montagabend durch. Dabei leisteten auch die zehn neuen Stadträte ihren Amtseid.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Halbig-und-Langer-setzen-sich-durch;art602,2914250

Die Fotos von der Vereidigung der neuen CSU-Stadträte und des Dritten Bürgermeisters finden Sie unter "Stadträte".

Maibaum am Samstag

Riedenburg (DK) Die Riedenburger CSU ruft am Samstag die ganze Bevölkerung dazu auf, sich beim Aufstellen des neuen Maibaums zu beteiligen. „Wir brauchen ungefähr 25 Helfer“, erklärt der designierte Bürgermeister und CSU-Ortsvorsitzende Siegfried Lösch.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Maibaum-am-Samstag;art602,2908592

Maibaum verspätet sich

Riedenburg (sja) Ein Maifest ohne Maibaum? Diese für eine bayerische Kleinstadt nahezu undenkbare Situation soll Riedenburg in diesem Jahr gedroht haben. Zumindest verbreitete sich dieses Gerücht in den vergangenen Tagen. Den Dreiburgenstädtern soll jedoch nicht etwa eine trickreiche Diebesbande aus der Umgebung ihren Baum stibitzt haben.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Maibaum-verspaetet-sich;art602,2907632

"Junger Schwung"

Interview Donaukurier mit den neu gewählten CSU-Stadträten 2014

Riedenburg (rat) Mit allem hatten die vier JU-Mitglieder bei der Kommunalwahl gerechnet. Aber nicht damit, dass sie gemeinsam den Sprung in den Riedenburger Stadtrat schaffen würden. Doch seit dem 16. März steht fest, dass Andrea Dietz (32), Alexander Kopf (29), Max Sedlmeier (28) und Stefan Fanderl (22) die Politik in der Dreiburgenstadt maßgeblich mitgestalten werden.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Junger-Schwung;art602,2907055

Politik bei Brotsuppe

Fastenessen 2014

Riedenburg (rat) Der CSU-Landtagsabgeordnete Martin Neumeyer hat die Zuwanderung von Ausländern als „Gewinn für Deutschland“ bezeichnet. Beim Fastenessen des Riedenburger CSU-Ortsverbandes am Mittwochabend räumte der Vorsitzende der Kreis-CSU aber ein, dass es auch Armutszuwanderung gebe.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-Politik-bei-Brotsuppe;art602,2904604

Kommunalwahl 2014

Die "Lösch-Truppe" sagt allen Wählerinnen und Wählern "Herzlichen Dank!" für das in uns gesetzte Vertrauen.

Unser Foto zeigt (von links):

Wolfgang Langer, den neu gewählten 1. Bürgermeister der Stadt Riedenburg Siegfried Lösch, Maximilian Sedlmeier, Friedrich Riemhofer jun., Stefan Fanderl, Andrea Dietz, Anna Kornprobst (1. Nachrückerin auf der CSU-Liste zur Stadtratswahl) und Alexander Kopf.

 

Die neue Wahlperiode beginnt mit der konstituierenden Stadtratssitzung Anfang Mai 2014.

Siegfried Lösch ist neuer Bürgermeister

Riedenburg (DK) Der neue Bürgermeister der Stadt Riedenburg heißt Siegfried Lösch. Der 36 Jahre alte CSU-Politiker holte gestern fast 70 Prozent der Stimmen und ließ seine Konkurrentin Sandra Schmid (BGR) damit überraschend deutlich hinter sich. Die 34-Jährige reagierte jedoch keineswegs enttäuscht.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Riedenburg-kommunalwahl_2014-Siegfried-Loesch-ist-neuer-Buergermeister;art602,2891150

Ein sehr erfolgreicher Lösch-Angriff

Sandra Schmid von der Bürgerliste gratuliert dem strahlenden Wahlgewinner. Der dankt Weggefährten und Familie für Unterstützung während des Wahlkampfs.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

http://www.mittelbayerische.de/region/kelheim/artikel/ein-sehr-erfolgreicher-loesch-angriff/1033513/ein-sehr-erfolgreicher-loesch-angriff.html