Jahreshauptversammlung 2022

Delegiertenwahl der CSU Riedenburg mit einstimmiger Nominierungsempfehlung für Petra Högl (Landtag) und Hannelore Langwieser (Bezirkstag)

Technik für den Weltmarkt aus Haidhof

Riedenburger CSU besichtigt die Firma Schmitzer – Unternehmen plant Erweiterung

Haidhof – Der Ortsverband der CSU Riedenburg hat wieder ein Unternehmergespräch organisiert. Diesmal trafen sich gut 20 Teilnehmer, unter ihnen Landrat Martin Neumeyer (CSU), in der Firma Schmitzer in Haidhof. Der Zulieferbetrieb unter anderem für Medizintechnik, elektronische Bauteile und Feinstmechanik ist nach dem Spatenstich im Jahr 2020 erst vor kurzem mit einem Teil der Produktion von Saal nach Haidhof umgesiedelt. Aktuell laufende Erweiterungsplanungen zielen darauf ab, dass auch die restliche Produktion nach Riedenburg verlagert wird und dann 83 Beschäftigte in Haidhof ihre Arbeit aufnehmen.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

Technik für den Weltmarkt aus Haidhof (donaukurier.de)

 

Hier finden Sie einige Fotos vom Unternehmergespräch:

Fotos: CSU Riedenburg/Sophie Pesl

Infostand "CSU vor Ort" mit Muttertags-Aktion vor dem REWE-Markt im Gewerbepark Riedenburg

Landtagsabgeordnete Petra Högl und Bezirksrätin Hannelore Langwieser standen am Infostand Rede und Antwort

Foto: CSU Ortsverband Riedenburg

CSU Ortsverband spendet Erlös aus dem 9. Fastenessen an das BRK-Kleiderladl zu Gunsten der Ukraine-Hilfe

Foto: DK/Kolbinger

Elfriede Hanke vom Organisationsteam des BRK-Kleiderladl bedankte sich bei Ortsvorsitzendem Siegfried Lösch und Schatzmeister Max Sedlmeier für diese Unterstützung in Höhe von 300 Euro.

Das diesjährige Fastenessen fand am Mittwoch vor Ostern (13.04.2022) im Gasthaus-Hotel Schwan in Riedenburg statt. Sandra Schmid stiftete die Niederbayerische Brotsuppe, eine typische Fastenspeise.

Ortsvorsitzender Siegfried Lösch konnte ca. 20 Personen begrüßen, unter Ihnen die Landtagsabgeordnete für den Landkreis Kelheim, Petra Högl MdL mit Ehemann und den Pfarrer der Christuskirche Riedenburg, Christian Bernath, der vor der Fastenspeise das Tischgebet sprach.

CSU Riedenburg bestätigt Vorsitzenden

Siegfried Lösch genießt das Vertrauen des Ortsverbandes. Er sprach auch über seine Niederlage in der Bürgermeisterwahl.

Am Freitag trafen sich die Riedenburger Christsozialen im Gasthof Post zur Jahreshauptversammlung. Coronabedingt startet der Rückblick des Vorsitzenden, Siegfried Lösch, und der Bericht von der Stadtratsarbeit den Fraktionschef Maximilian Sedlmeier ablieferte, auf die Jahre 2019 und 2020.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

CSU Riedenburg bestätigt Vorsitzenden - Region Kelheim - Nachrichten - Mittelbayerische

Foto: DK/Erl

Riedenburger CSU-Vorsitzender Siegfried Lösch zieht Bilanz der Kommunalwahl

Riedenburg - Die CSU-Ortsgruppe Riedenburg zeigt sich gut eineinhalb Jahre nach der verlorenen Bürgermeisterwahl geschlossen und tatendurstig.

Diesen Eindruck zumindest vermittelte die Truppe um ihren Vorsitzenden Siegfried Lösch bei der lange verschobenen Jahresversammlung am Freitagabend.

 

Die komplette Vorstandsriege war zur turnusgemäßen Neuwahl wieder angetreten und alle wurden von den 22 anwesenden Mitgliedern bei jeweils einer Enthaltung und mit großem Zutrauen in ihren Ämtern bestätigt. Die Leitung der Wahl hatte die Vize-Bezirkstagspräsidentin und Vize-Bürgermeisterin aus Mainburg, Hannelore Langwieser, übernommen, assistiert von Annemarie Amann und Ernst Haunschild.

CSU Ortsverband Riedenburg

Anschrift:

CSU Riedenburg

Siegfried Lösch jun.

Haidhof

Ödacker 18

93339 Riedenburg

Telefon: 09442/9911125

E-Mail: siegfried.loesch@csu-riedenburg.de

Die CSU Riedenburg auf Facebook

Die CSU Riedenburg auf Instagram

Termine:

Die jeweils gültigen Corona-Bestimmungen sind bei jeder Veranstaltung einzuhalten!

Sonntag, 24.07.2022,

10:00 Uhr

Ortshauptversammlung

Fuchsgarten (Metzgerstüberl)

Tag, Datum,

Uhrzeit

Thema

Ort

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CSU Riedenburg

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.